Überbetriebliche Beschwerdestelle für Betroffene sexualisierter Belästigung eingerichtet

Mehr als zwölf Berufs- und Branchenverbände der Film- und Fernsehbranche gründen die erste überbetriebliche Anlaufstelle für Betroffene sexualisierter Belästigung, Gewalt und Diskriminierung. Auch Aufarbeitung und Prävention zählen zu den Aufgaben. Ziel sei es, mittel- bis langfristig einen Kulturwandel und eine Bewusstseinsbildung für eine gewaltfreie Arbeitskultur zu schaffen. Die externe Beschwerdestelle soll Mitte März in Berlin ihre Arbeit aufnehmen können.

www.professional-production.de

(Foto: BFFS)

Bundesverband Casting e.V. © 2018 All Rights Reserved