Stefany Pohlmann in Jury des HFF Nachwuchsschauspielpreis

Im Rahmen der jährlich stattfindenden Screenings der Hochschule für Fernsehen und Film (HFF) München wurde heute zum zweiten Mal der von Prof. Andreas Gruber initiierte HFF Nachwuchsschauspielpreis für die beste Leistung einer Nachwuchsschauspielerin und eines Nachwuchsschauspielers in den präsentierten Filmen verliehen.
Der Preis für die Beste Nachwuchsschauspielerin ging an Gro Swantje Kohlhof für ihre Hauptrolle im HFF-Abschlussfilm EIGENBEDARF von Julius Grimm. Als bester Nachwuchsschauspieler wurde Leonard Scheicher für seine Arbeit in OKTOPUS UND MURÄNE von Sebastian Husak ausgezeichnet.

Überreicht wurden die beiden mit jeweils 3.000 € dotierten Preise von den Vertretern*innen der diesjährigen Jury Julia Stemberger (Jurypräsidentin), Stefany Pohlmann und Sebastian Stern.

(Foto: M. J. Wollschläger)

www.pohlmann-casting.de

www.hff-muenchen.de/schauspielpreis-screenings-2020

 

Bundesverband Casting e.V. © 2020 All Rights Reserved