Heta Mantscheff gewinnt Preis der Deutschen Akademie für Fernsehen für die zweite Staffel von „Weissensee”

Der Casting-Preis der Deutschen Akademie für Fernsehen ging in diesem Jahr an Heta Mantscheff (BVC) für die Besetzung der 2. Staffel von „Weissensee“ (Regie: Friedemann Fromm, Produktion: Ziegler Film).

Ebenfalls nominiert waren Franziska Aigner mit „Tatort: Am Ende des Flurs“ und Nicole Schmied mit „Das Attentat – Sarajevo 1914“. Der Castingpreis der Deutschen Akademie für Fernsehen wurde in diesem Jahr zum zweiten Mal vergeben, im letzten Jahr wurden Nina Haun und Sarah Lee für „Unsere Mütter, unsere Väter“ ausgezeichnet.

Bundesverband Casting e.V. © 2017 All Rights Reserved